Barntruper Kunstpfad

Barntruper Kunstpfad

Wanderbare Kunst in Barntrup.

Im Rahmen  der Zukunftsentwicklung der Stadt Barntrup wurde in Abstimmung mit dem Bürgermeister im Mai 2010 der Barntruper Kunstpfad ins Leben gerufen.

Inhalt des Projekts ist es, an den Spazier- und Wanderwegen sowie dem Stadtpark Skulpturen aus Stein, Metall oder Holz zu installieren. Ausgewählt werden markante Punkte, die gleichzeitig ein wenig über die Geschichte der Stadt Barntrup erzählen.

Jedes Objekt wird mit einer textlichen Information versehen, die etwas über den Ausstellungsort aussagt und einen Hinweis auf den jeweiligen Künstler und Sponsor gibt. Bis Juni 2014 konnten unter Mithilfe von Barntruper Künstlern, Sponsoren und Mitarbeiter des Bauhofes der Stadt Barntrup 26 Objekte gestaltet und aufgestellt werden.

Der Bantruper Kunstpfad ist kein abgeschlossenen Projekt, sondern ein stetiger Prozess.

» Zurück zur Übersicht