Köterberg

Köterberg

Fantastische Fernsicht zum Hermannsdenkmal und der Porta Westfalica.

„Wow, was für ein Ausblick!“ – Das werden Sie sagen, wenn Sie den Gipfel des Köterbergs erreichen.

Mit 496 m ist der Berg die höchste Erhebung im Lipper Bergland und er fasziniert mit einer beeindruckenden Aussicht. Rundum bietet er einen freien Blick ins Weserbergland und den Teutoburger Wald. 62 Ortschaften der Länder Nordrhein-Westfalen, Niedersachen und Hessen liegen in Sichtweite des Gipfels.

Die fantastische Fernsicht reicht vom Hermannsdenkmal in Detmold und der Porta Westfalica bis hin zum Herkules bei Kassel und dem Brocken im Harz.

Im Sommer ist der Berg ein beliebter Ausflugsort für Motorradbegeisterte. Im Winter verwandelt er sich in ein kleines Wintersportgebiet, wo sich Jung und Alt zum Rodeln treffen.

Infos:
Lügde Marketing e. V.
Tourist-Information im Rathaus
Am Markt 1, 32676 Lügde
Fon 05281 770870, Fax 05281 9899870
www.koeterberg.de

» Zurück zur Übersicht