Schloss & Gut Wendlinghausen

Schloss & Gut Wendlinghausen

Moderne Kunst im Englischen Landschaftsgarten.

Schloss & Gut Wendlinghausen zählen mit ihrer einzigartigen Architektur zu den prachtvollsten Bauten im Stil der Weserrenaissance. Im Jahre 1539 vermählte sich Hilmar von Münchhausen mit Lucia von Reden. Deren Sohn errichtete das geschichtsträchtige Anwesen in den Jahren 1613 bis 1616.

Als Wasserschloss in der Gräfte erbaut, thront der prachtvolle Bau auf Eichenpfählen. Das Anwesen befindet sich seit seiner Erbauung in Familienbesitz. Die umfassenden Restaurierungsarbeiten von 2001 und 2003 sorgten für eine unvergleichliche Belebung alter Schönheit.

Der gepflegte Englische Garten mit seiner stattlichen Zahl seltener Bäume aus aller Welt ist durch moderne Plastiken bekannter Künstler zu einem wichtigen Zentrum moderner Kunst geworden. Vielfältige Unterhaltung auf höchsten Niveau werden ebenso geboten – vom hochklassigen Konzert bis hin zu galanten Schlossfesten.


Führungen und Besichtigungen
Nach Absprache oder bei Veranstaltungen können das Schloss und der Park besichtigt werden.

Adresse
Schloss & Gut Wendlinghausen
Joachim und Elisabeth von Reden
32694 Dörentrup
Fon 05265 8909, Fax 05265 8298
info@schloss-wendlinghausen.de, http://www.schloss-wendlinghausen.de

» Zurück zur Übersicht