Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Land des Hermann

Wohl einzigartig für eine Tourismusregion in Deutschland ist die Dichte an Sehenswürdigkeiten im Land des Hermann: In zehn malerischen Städten und sechs idyllischen Gemeinden gibt es Museen, Burgen, Schlösser oder Naturdenkmäler. Kunstvoll verzierte Giebel, aufwändig gestaltete Fassaden, bewegte Architektur.

Die historischen Innenstädte Lippes sind geprägt durch zahlreiche Bauwerke im Stil der Weserrenaissance, die die wesentlichen Elemente der italienischen und westeuropäischen Renaissance miteinander vereint. Der Zierratreichtum dieser Epoche ist bemerkenswert, die Dichte der historischen Stadtkerne ist einzigartig.

Durch seine Geschichte und seine Bewohner hat sich Lippe vieles aus der Vergangenheit, aber auch seine eigene Identität bewahrt, ohne sich jedoch dem Fortschritt zu verschließen. Auf den nächsten Seiten stellen wir Ihnen die Städte und Gemeinden mit ihren Highlights vor. Erkunden Sie unsere sieben historischen Stadtkerne auf einer Strecke von weniger als 100 km.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!