Europaradweg R1

Gesamtlänge: 3.500 km – in Lippe: 23 km

Der Europaradweg R1, auch bekannt als „Euro-Route R1“, von Calais nach St. Petersburg, durch Frankreich nach Russland, führt rund 915 Kilometer quer durch Deutschland – unter anderem entlang der Höhenzüge des Teutoburger Waldes, durch die Täler des Weserberglandes und das flache Harzvorland.

Auf seinen mehr als 3.500 km führt der Europaradweg R1, von West nach Ost, quer durch Deutschland.Dabei hält er sich meist im flacheren Norddeutschland auf und erhebt sich nur im Harzer Bergland über die eine oder andere Bergkuppe.

Das gut 23 km lange Teilstück des R1, das Sie von Augustdorf durch das wunderschöne Detmold nach Holzhausen führt, ist das ganze Jahr über befahrbar.

In Detmold lohnt es sich, eine außergewöhnlich Mischung aus der in die Höhenzügen des Teutoburger Waldes eingebetteten Landschaft und kultureller Vielfalt zu erleben.

Flyer „Europaradweg E1“
Tour + Details
Etappe: Vreden – Höxter