Dingelstedtpfad X5

Gesamtlänge: 106 km

Der 106 Kilometer lange Dingelstedtpfad beginnt in Bad Oeynhausen und endet im niedersächsischen Polle an der Weser. Er ist der längste Fernwanderweg im ostwestfälisch-lippischen Raum. Im Bereich Nordlippe führt er auf 60 Kilometern durch Kalletal über Rinteln, Extertal und Barntrup.

Die Abschnitte zwischen Vlotho und Kalldorf, Varenholz und Möllenbeck sowie Rinteln, Goldbeck, Bösingfeld und Alverdissen sind landschaftlich sehr reizvoll und bieten zahlreiche schöne Ausblicke. Hier finden Sie auch die schönsten Pfade, Wald- und Feldwege.

Besondere Aussichtspunkte sind der „Weserberglandblick“ bei Varenholz, der Panoramaerlebnisturm Hohe Asch bei Bösingfeld sowie der Windmühlenstumpf bei Sonneborn.

Benannt ist der Dingelstedtpfad nach dem Freiherrn Franz von Dingelstedt, dem Dichter des Weserliedes, der seine Jugendjahre in Rinteln verbrachte. Als Direktor der Wiener Oper und des Burgtheaters in Wien hat er sich besonders um die Klassiker verdient gemacht.

Tour + Details
Teuto_Navigator