Kalletalpfad

Gesamtlänge: 54 km

Der Kalletalpfad ist als Rundweg angelegt (Markierungszeichen ist ein weißes „K“ im weißen Kreis auf schwarzem Grund).

Der Kalletalpfad kann in Teilstrecken erwandert werden und bietet in seinem Verlauf – mittels kreuzender Wanderrouten – immer wieder die Möglichkeit, auch die inneren Schönheiten des Kalletals kennen zu lernen.

Hügel und Täler erschließen dem Wanderer diese Erholungslandschaft mit ihren reizvollen Dörfern und interessanten Bau- und Naturdenkmälern in vielfältiger Weise. Er ist für Wanderer sozusagen Jogging für alle Sinne.

Gaststätten und Pensionen liegen nahe am Wege; sie informieren und bestätigen gerne den Wanderern die zurückgelegten Streckenabschnitte. Einen Wanderpass bekommen Sie in der Tourist-Information „Corves Mühle“ in Kalletal-Hohenhausen.

Der Kalletalpfad ist ein Teil des „Weg der Blicke“.

Tour + Details
Teuto_Navigator