Familienwanderweg Lage-Hörste

Gesamtlänge: 12 km

Ein Weg rund um Hörste mit verschiedenen Zugangswegen und mehreren Spielstationen für Kinder.

Der Weg führt zunächst über die Hörste Egge in Richtung Stapelage. Am Startpunkt können Sie eine der germanischen Kultur nachempfundene Steinanlage entdecken, die ein energetischer Kraftort ist. Zurück geht es über den Hermannsweg, auf dem Sie die Rethlager Quellen passieren. Die Rethlager Quellen sind der Ursprung des Rethlager Baches am Nordhang des Teutoburger Waldes und zugleich ein Naturdenkmal. An den Rethlager Quellen finden sich Spuren von menschlicher Besiedlung, die aus der Mittelsteinzeit stammen und mit die ältesten Siedlungen Lippes darstellen.

Kurz vor dem Ziel gelangen Sie zum Fossiliengrund, einem noch heute intakten Ökosystem. Beim Fossiliengrund handelt es sich um eine Trochitenkalkwand, die mit Einschlüssen von Stengelgliedern der Seelilie aus der Formation des oberen Muschelkalkes übersät ist und als hervorragender und interessanter geologischer Aufschluss bezeichnet werden kann. Eine weitere Besonderheit ist das Vorkommen des Lerchensporns.

Genießen und erleben Sie auch den Panoramablick auf der Hörster Egge und dem Breiten Feld.

Tour + Details
Teuto_Navigator