LipperTage 2008

Vom 29. bis 31. August war es soweit: der Detmolder Palaisgarten wurde Schauplatz einer Veranstaltung für jung und alt voller Überraschungen, Attraktionen und Highlights sein. Für Urlaubsstimmung im malerischen Ambiente des Palaisgartens sorgte eine Cocktailbar sowie stilvolle Gartenmöbel- und accessoirs. Entspannung und sommerliche Atmosphäre waren also garantiert! Spielen für den guten Zweck hieß es während der gesamten Veranstaltung. In einem waschechten Spielcasino konnte gepokert werden. Die Erlöse gingen an die Organisation „Lichtblicke“.

Als besonderes Highlight präsentierten die drei Sparkassen aus Blomberg, Detmold und Lemgo die Sparkassen Helikopter-Tour 2008. Der aus dem Fernsehspot der Sparkassen bekannte rote Helikopter starte im Rahmen eines Gewinnspieles zu Rundflügen über Lippe. Ein außergewöhnliches Angebot richtete an beiden Tagen an die Kinder. Unter der Anleitung des Bildhauers Jens-Uwe Scholz hatte der Nachwuchs die Möglichkeit auf Entdeckertour zu gehen: Als „Mini-Paläontologen“ konnten sie in Schutzkleidung mit Hammer und Meißel Versteinerungen freilegen.

Durch die Detmolder Innenstadt zog am Sonntag ein großer Festumzug unter dem Motto: „Leben in Lippe – gestern und heute“. Unter dem Umzug präsentierten sich bunte Festwagen, Fußtruppen und Musikgruppen der Lippischen Kommunen, der Heimatvereine und weiterer Organisationen. Weitere Informationen zu der Veranstaltung können Sie hier nachlesen.

100 Jahre Lippischer Heimatbund und die 5. LipperTage