Eröffnung Wilbaser Markt 2012

Es war wieder soweit: Die Wiesen an der B1 in Siebenhöfen wurden abgemäht und die 582. Stoppelfeldkirmes der Region vom 14. bis 17. September wurde wieder eröffnet. Es ist zudem der einzige Jahrmarkt, der bundesweit als einziger von einer Kreisverwaltung organisiert wird. Der Wilbasen-Startschuss ertönte am Freitag um 15 Uhr. Drei Stunden später folgte der offizielle Fassanstich durch Landrat Friedel Heuwinkel.

Am Freitagabend, dem 14. September, brachte das DJ-Duo „Michael Mind Project“ die Besucher zu tanzen. Einen Tag später trat ab 23 Uhr „Der Benniii“ auf. Am Sonntag ab 15 Uhr wurde die Bühne zum Boxring, denn das Halbfinale der nordrhein-westfälischen Meisterschaften im Amateurboxen wurde hier ausgetragen. Am Montag bekamen die Zuschauer darüber hinaus die Titelkämpfe um die Deutschen Meisterschaften im Kickboxen der Frauen und Männer geboten.

Auch die Kirmes- und Karussell-Freunde kamen auf ihre Kosten. 25 Fahr- und Schaugeschäfte waren dabei, darunter auch die Weltneuheit „Artistico“, die größte transportable Schaukel der Welt. Eine weitere Attraktion stellte „Crazy Outback“, eine Darstellung Australiens auf zwei Etagen mit Koala-Waschanlage und Känguru-Boxschule dar.

Der 582. Wilbaser Markt in Blomberg