Mörderisches Lipperland

Unser Buchtipp für Euch im Februar: „Mörderisches Lipperland“ von Christian Jaschinski – Autor

Das berühmte Hermannsdenkmal, die mystischen Externsteine, das gruselige Hexenbürgermeisterhaus.Im ehemaligen Fürstentum Lippe gibt es viel zu entdecken und dazu jede Menge kriminelle Energie.
Das ruft die Strafrichterin Tara Wolf, den Paläontologen Peter Falke und die Hackerin Lou Ritter auf den Plan.

Mit diesem kriminellen Freizeitführer könnt Ihr dem Ermittlertrio in elf Kurzgeschichten mit 125 Freizeittipps durch die malerische Wald- und Hügellandschaft Lippes folgen.

Tipp: Am 17.03.2019 liest Christian Jaschinski von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr im Rahmen des Hörster Bücherflohmarketes im Haus des Gastes in Lage-Hörste aus diesem Buch. Der Eintritt zur Lesung ist kostenlos. Mehr Informationen erhaltet Ihr bei der Tourist-Information Lage unter 05232 8193 oder verkehrsamt@lage.de.

Weiter Informationen und Bücher von Christian Jaschinski findet Ihr unter: http://www.christian-jaschinski.de/

#visitlanddeshermann