LWL-Freilichtmuseum Detmold

Tauchen Sie in das ländliche Leben der Vergangenheit ein!

Das LWLFreilichtmuseum Detmold, das größte Freilichtmuseum Deutschlands, zeigt auf mehr als 90 Hektar grüner Kulturlandschaft und in über 100 Fachwerkgebäuden 500 Jahre westfälische Alltagskultur.

Man kann Wälder, Wiesen und Gärten, aber auch seltene Haustierrassen und historisches Handwerk entdecken und dem Schmied, dem Bäcker oder dem Müller bei der Arbeit zusehen. Freizeitvergnügen wie zu Großmutters Zeiten erleben Kinder beim „Spielen am Dorfrand“ direkt neben der Museumsgaststätte „Im Weißen Ross“.

Die ganze Saison von Anfang April bis Ende Oktober über erwartet Sie zudem ein abwechslungsreiches Veranstaltungs-Programm für jeden Geschmack und jedes Alter. Für die kleine Rast bieten sich die drei gastronomischen Standorte sowie ausgewiesene Picknickplätze an.

Einen Teil des Weges durch das Museum können Sie mit der Kutsche zurücklegen oder sich für Ihr Gepäck einen Bollerwagen ausleihen.

01. April-31. Oktober:
Di-So und an allen Feiertagen: 9.00-18.00 Uhr;
Einlass bis 17.00 Uhr

– mehr als 200 Führungen, Workshops, Mitmach-Programme u. besondere Aktionen im Jahresprogramm
– zudem zahlreiche buchbare Programme für jedes Alter u. jeden Anlass

Infos: 05231 706104, infobuero.detmold@lwl.org

LWL-Freilichtmuseum Detmold
Westfälisches Landesmuseum für Volkskunde
Krummes Haus, 32760 Detmold
Tel.: 05231 7060, Tel.: Infobüro: 05231 706104
LWL-Freilichtmuseum Detmold