Schieder-Schwalenberg

Kultur und Freizeitspaß in malerischer Landschaft erleben

Natur in Hülle und Fülle, durch Fachwerk geprägte Ortschaften sowie Kunst und Kultur mit langer Tradition sind seit eh und je Anziehungspunkte unserer Stadt.

Nicht umsonst bauten sich die lippischen Fürsten hier ihre Sommerresidenz und schufen einen weitläufigen Park inmitten der wunderschönen Mittelgebirgslandschaft.

Auch das Freizeitzentrum SchiederSee hat viel mehr zu bieten als „nur“ einen herrlichen Seeblick. Weiter lädt die erlebnisreiche Landschaft mit vielen Aussichtspunkten zum Wandern und Entspannen ein.

Papiermühle Plöger
Kulturdenkmal und Technik-Museum. Weitere Infos finden Sie unter Papiermühle Plöger

Robert-Koepke-Haus

Ausstellungshaus für junge zeitgenössische Kunst. Weitere Infos finden Sie unter Robert-Koepke-Haus

Städtische Galerie Schieder-Schwalenberg
Eine Bildersammlung der besonderen Art. Weitere Infos finden Sie unter Städtische Galerie Schieder-Schwalenberg

Schloss Schieder
Barockes Kleinod und Sommerresidenz der lippischen Regenten. Weitere Infos finden Sie unter Schloss Schieder

SchiederSee
Freizeit-Feier-Vergnügen für Jung und Alt. Weitere Infos finden Sie unter SchiederSee

Idyllische Künstlerstadt mit historischer Burganlage
Immer noch scheint der Hauch längst vergangener Zeiten durch die vielen verwinkelten Gassen mit den gepflegten Fachwerkhäusern zu wehen. Wie ein Schwalbennest schmiegt sich die idyllische Altstadt Schwalenberg an den Burgberg, auf dessen Sporn weithin sichtbar die Burg thront. Zu Beginn des letzten Jahrhunderts zog Schwalenberg viele Maler an, die hier Idylle suchten und fanden. Diese Tradition ist in der Stadt noch heute durch verschiedene Ausstellungen, der Sommerakademie oder der Kunstnacht präsent.
Tipp: Folgen Sie dem Ruf des Nachtwächters, wenn er an lauen Sommerabenden mit Signalhorn, Hellebarde und Laterne durch die Straßen der Altstadt zieht, oder erleben Sie die geschlossene Fachwerklandschaft bei einer Stadtführung, zu der Ihr Stadtführer auch gern in der vornehmen Tracht der Schwalenberger Gilde erscheint.
Weitere Infos finden Sie unter Schieder-Schwalenberg

Gruppen-Stadtführungen
Im mittelalterlichen Stadtkern befindet sich neben vielen alten Fachwerkhäusern das Rathaus aus der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts. In seiner jetzigen Gestalt gehört es vier verschiedenen Bauepochen an. Reich verziert im Stil der Weserrenaissance ist es ein Juwel der Fachwerkbaukunst.
Weitere Infos finden Sie unter Schieder-Schwalenberg

Nachtwächter-Rundgang
durch die Altstadtgassen von Schwalenberg, von Ostersamstag bis Ende Oktober jeweils freitags und samstags von 21.00 bis 22.00 Uhr; keine Anmeldung.
Weitere Infos finden Sie unter Schieder-Schwalenberg

Malerstadt Schwalenberg
Die Tradition der Malerstadt vom Beginn des letzten Jahrhunderts wird heute unter modernen Gesichtspunkten fortgesetzt.
Ausstellungen in der Städtischen Galerie und im Robert Koepke Haus

Werkhaus
Hier findet alljährlich in den nordrheinwestfälischen Sommerferien für vier Wochen die Schwalenberger Sommerakademie mit einem vielfältigen Kursangebot aus den verschiedenen Bereichen der Bildenden Kunst statt.

Wandern in Schieder-Schwalenberg
Infos zu den Tageswanderungen in Schieder-Schwalenberg  finden Sie auf unserer Seite
Tageswanderungen in Schieder-Schwalenberg