➡️➡️➡️ Sonntag, 03.02.2019, 15:00 Uhr im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake ⬅️⬅️⬅️

Wer träumt nicht davon, so wie Dagobert Duck in Unmengen an Gold zu schwimmen? Auch Graf Simon VI., der seinerzeit auf Schloss Brake lebte und regierte, wollte möglichst viel von dem edlen Metall haben. Ob und wie es ihm gelungen ist, verrät die spannende Erlebnisführung „Es ist nicht alles Gold, was glänzt – Wie Alchemisten versuchten, aus Dreck Gold zu machen“.

Informationen zum Museum findet Ihr unter: https://museum-schloss-brake.de/