Nordlippische Wanderwoche 2022

Die Lippe Tourismus & Marekting GmbH lädt in Zusammenarbeit mit den Kommunen Barntrup, Dörentrup, Extertal und Kalletal zur Wanderwoche im Oktober nach Nordlippe ein.

Das Angebot richtet sich an überregionale Wanderer und an alle Wanderfreunde aus Lippe um Umgebung.

Wanderprogramm Nordlippische Wanderwoche 03. bis 07.10.2022

Für überregionale Gäste stehen Zimmer im Bentorfer Krug in Kalletal-Bentrup und im Forellenhof in Dörentrup-Schwelentrup zur Verfügung.

Die Wanderung führt überwiegend über dem Weg der Blicke und bietet schöne Landschaftspanoramen und verschiedene Sehenswürdigkeiten und Themen am Wegesrand.

03.10.2022 um 9.00 Uhr Treffpunkt Bentorfer Krug
„Weser-Etappe vom Bentorf nach Varenholz“, ca. 13 km, Ziel Schloss Varenholz

04.10.2022 um 9.00 Uhr Treffpunkt Bentorfer Krug
„Mühlentour von Bentorf nach Bavenhausen“, ca. 15 km, Ziel Gasthaus Rieke-Schulte in Bavenhausen

05.10.2022 um 9.00 Uhr Treffpunkt Forellenhof in Schwelentrup
„Blickwinkel – In Natur und Kunst kommt es auf den Blick an“, ca. 15 km, Ziel Rathaus Barntrup

06.10.2022 um 9.00 Uhr Treffpunkt Forellenhof in Schwelentrup
„Weite Blicke – Natur trifft Kultur und NaTourEnergie“, ca. 16 km, Ziel Innovationszentrum Dörentrup

07.10.2022 um 9.00 Uhr Treffpunkt und Ziel Forellenhof in Schwelentrup
„Weite Blicke über das Land – Steinberg und Burg Sternberg“, ca. 15 km

Anschließend gemütlicher Ausklang der Wanderwoche mit zünftigem Abschluss auf dem Forellenhof in Schwelentrup mit Fotoimpressionen von der Wanderwoche über Beamer.

Wanderführer sind:
Gert Weisenseel – zertifizierter Natur- und Landschaftsführer / Naturparkführer Teutoburger Wald
Waltraud Weiss – Wanderführerin
Iris und Herbert Kruel – zertifizierte Wander-, Natur- und Landschaftsführer DWV
Bärbel Brockmann – zertifizierte Wander-, Natur- und Landschaftsführerin DWV

Details und Buchung über:
Lippe Tourismus & Marketing GmbH
Jan Wisomiersky
05231/62-1046
j.wisomiersky@kreis-lippe.de

 

Hier finden Sie den Flyer zu der Wanderwoche mit weiteren Infos.