Urlaubsregion Land des Hermann

Lipper sind stur – das sagt man ihnen zumindest nach. Doch lernt man den Lipper kennen, wird man schnell eines Besseren belehrt. Tradition und Innovation, Heimatverbundenheit und Weltoffenheit zeichnen ihn genauso aus wie die Region – das Land des Hermann. Die Menschen können hier eine Vielzahl attraktiver Landschaften genießen: Von der Senne am südlichen Fuße des Teutoburger Waldes zum Weserbogen im Norden, dem lippischen Bergland im Osten sowie dem Flach-und Hügelland im Westen.  Und auch in Freizeit und Kultur hat Lippe viel zu bieten: Hermannsdenkmal und Externsteine sind die bekanntesten, aber bei weitem nicht einzigen kulturellen und touristischen Highlights. Zahlreiche freundliche

Gasthäuser und Hotels, historische Mühlen, alte Fachwerkhäuser, Burgen und Schlösser laden zum Besuch ein. Dank einer guten Infrastruktur zählt der Teutoburger Wald seit Jahren zu den touristischen Vorzeigeregionen Deutschlands. Lassen Sie die Seele baumeln in den Heilbädern Bad Salzuflen und Bad Meinberg oder tauchen Sie ein in die über 800-jährige Geschichte Lippes bei einem Besuch im Freilichtmuseum Detmold, im Hexenbürgermeisterhaus in Lemgo oder bei einem Spaziergang durch die kleinen Gassen der Altstädte mit ihren charmanten Bürger- und Handwerkshäusern.

Informieren Sie sich!