Luftkurorte im Land des Hermann!

Luftkurort ist das in Deutschland am stärksten verbreitete Prädikat für Kurorte. Die Bezeichnung geht zurück auf die Luftkur, eine Form der Klimatherapie. Es wird an Ort-

schaften vergeben, deren Luft und Klima laut einem Gutachten Eigenschaften aufweisen, die für Erholung und Gesundheit förderlich sind.

Atmen Sie durch im Land des Hermann!

Infozentrum Externsteine
✎ Externsteiner Str. 35, 32805 Horn-Bad Meinberg
☏ 05234 2029796
World free icon Infozentrum Externsteine

Der Luftkurort Holzhausen-Externsteine liegt im Naturpark Teutoburger Wald | Eggegebirge. Hier, unweit der Externsteine, erwarten Sie die Kneipp- oder Schrothkur, fachlich betreute Spezialanwendungen oder individuelles Relaxen. Erholung ist hier Aktivurlaub für die Sinne und Zeit zur Selbstfindung.

Tourist-Info Lage-Hörte (Haus des Gastes)
✎ Freibadstraße 3, 32791 Lage-Hörste
☏ 05232 8193
World free icon Tourist Info Lage

Der staatlich anerkannte Luftkurort Lage-Hörste liegt am Fuße des Teutoburger Waldes. Die ländliche Lage im ehemaligen Fürstentum Lippe verleiht dem sanften Gesundheitsort ein vielseitiges Bild. Schon im Jahr 1968 wurde ein Klimagutachten für Hörste erstellt, welches nach Beurteilung des Wetteramtes in Essen eine besonders heilsame Wirkung bei „nervösen Erschöpfungszuständen, bei Erkrankungen der Atemwege, bei Kreislaufschädigungen und bei Rekonvaleszenzen nach längerer Krankheit“ hat. Nicht nur die Luft in Hörste ist besonders gut, sondern auch die mehr als 100 Kilometer gut befestigten und markierten Wege, laden Wanderer und Radfahrer ein, die ländlich geprägte Landschaft mit ihren Wiesen und Mischwälder zu erkunden.